Wir trauern um

Herbert Zech (59)

* 10.01.1962 27.10.2021

Urnentrauerfeier
Datum: 13.11.2021
Uhrzeit: 12:00
Ort: Friedhof Ladenburg


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattungen-gregor.de Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Herbert Zech


Kondolenzbuch

† 27.10.2021

Barbara & Martin Boehler:

Liebe Angehörige und lieber Herbert in Gedanken, es ist schwierig von einem so humorvollem und treuem Freund Abschied zu nehmen. Wir werden Deine Besuche hier in Toulouse nicht vergessen. Die tollen Treffen mit unseren spanischen Freunden waren immer eine Bereicherung und Du warst ein fester Bestandteil dieser freudigen Ereignisse. Es war schön mit Dir einen Abschnitt unseres Lebens zu teilen und wir bedauern sehr, dass dies nun nicht mehr möglich ist. Die spanischen Freunde, die alle an Dich Herbert denken, senden Ihr tiefstes Mitgefühl. Wir werden Dein Andenken bewahren. Machs gut, mucha suerte & besos amigo. Barbara & Martin, Marisa S, Marisa V, Ascuncion, Ana, Jose Antonio, Paulo, Paula, Federico, Valerie......
Geschrieben am 21.11.2021 um 17:23

Thorsten Wolff:

Immer wenn wir an dich denken lieber Herbert, haben wir ein Lächeln im Gesicht und fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Geschrieben am 15.11.2021 um 13:26

Edgar und Gerald:

Wir erinnern uns gerne an die schönen Tage, die wir mit Dir verbracht haben.
Geschrieben am 15.11.2021 um 13:07

Hilde:

Psalm 4 Ich liege und schlafe ganz in Frieden, denn allein du, Herr, hilfst mir, dass ich sicher bin.
Geschrieben am 14.11.2021 um 17:09

Stefan Schindler:

Die Nachricht vom Tod eines so lieben Menschen hat uns schwer getroffen. Unser aufrichtiges Mitgefühl. Lieber Herbert, du solltest noch nicht gehen. Die Zeit war noch nicht so weit. So viele Dinge wolltest du noch sehen doch dein Kampf schwer und voller Leid. Nun bist du frei, ich schaue zurück, auf unsere Zeit mit Freud und Glück. Die Tage des Lebens mögen endlich sein, doch Du lieber HERBERT wirst immer in meinen Erinnerungen weiterleben. In Gedenken an unsere gemeinsame Indien Reise. Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen. Mahatma Gandhi
Geschrieben am 13.11.2021 um 09:08

Marisa Sopeña:

Herbert, was für ein Glück, dich kennenzulernen, und wie traurig ist alles jetzt, dass du von uns gegangen bist. Wir dachten, wir würden uns in Santander oder Ladenburg wiedersehen... Ich teile den Schmerz Ihrer Familie und umarme sie herzlich. Siempre tu amiga.
Geschrieben am 12.11.2021 um 00:48

Diana Schwab Reinhart:

In 1997 habe ich Herbert kennengelernt als wir waren beide genannt für den gleichen Team bei EDS. Wir haben über zwölf Jahre zusammen gearbeitet und in der Zeit sind wir besondere und enge Freunde geworden. Gemeinsam hatten wir viele schöne zeiten miteinander gehabt: in Frankreich, bei mir zu Hause, bei ihm zu Hause, eine unvergessbare Zeit mit meiner Töchtern bei Körperwelten und viel viel mehr. Über die Jahren waren wir für einander da und sind in Kontakt geblieben, auch nach meiner Umzug nach die Staten. Herbert war besonders Lieb bei meine runde Geburtstag, als er mir seine Mutters beliebte Rezept für Linzer Torte geschenkt hat. Wahrend meine letzte Besuch nach Deutschland hatten wir schon wieder eine tolle Zeit mit vielen Geschichten und vieles zum Lachen. Herbert hat mich nie vergessen und ich werde ihn auch nicht vergessen. Er lebt weiter in meine Erinnerungen, die in meinem Herzen leben. In dieser schwere Zeit bete ich für seine ganze Familie. Herbert hat gut für seiner Vater gesorgt, hat immer lieb von seinen Brüdern gesprochen, und war liebend für seine Nichte da, wann auch immer moeglich. Herbert ist einfach zu früh von uns gegangen, aber er bleibt bei uns in gedanken. Mein aufrichtiges Beileid an die Familie Zech, vom ganzem Herzen, Diana Schwab Reinhart
Geschrieben am 12.11.2021 um 00:15

Fritzenwenger, Ines:

Lieber Herbert, leider kann ich an Deiner Bestattung nicht dabei sein. In Gedanke bin ich jedoch bei Dir und werde Dein Grab bald besuchen, damit ich mich so von Dir verabschieden und begreifen kann, dass Du tatsächlich nicht mehr unter uns bist. Das ist einfach unfassbar für mich, wir haben während unserer Studienzeit so viele schöne Momente miteinander geteilt. Wo immer Du jetzt auch bist, es grüßt Dich Deine Studienfreundin aus München. Liebe Familie Zech, ich trauere mit Ihnen und wünsche Ihnen in dieser schweren Zeit Kraft, Zuversicht und alles Gute! Unser Sonnenschein musste leider viel zu früh von uns gehen.
Geschrieben am 11.11.2021 um 19:58

Jürgen Feller:

Ich durfte einen lieben und netten Menschen kennen lernen. Leider viel zu kurz! R.I.P. Dein Zimmerkollege der Uniklinik HD.
Geschrieben am 11.11.2021 um 12:26

Juan Veredas:

Ruhe in frieden. Du wirst immer für uns lebendig bleiben. Juan
Geschrieben am 10.11.2021 um 17:32

Dieter Goldberg:

Wenn ein so lieber und hilfsbereiter Mensch stirbt, ist er nicht wirklich tot, sondern lebt in unseren Herzen weiter.
Geschrieben am 10.11.2021 um 12:32

Martina:

Lieber Herbert, Du warst so ein toller Mensch. Ohne Dich wird es hier ein großes Stück weit einsamer werden. Die Frage warum uns die Guten viel zu früh verlassen wird niemals beantwortet werden. Ich bin unendlich traurig aber gleichzeitig auch sehr glücklich Dich kennengelernt zu haben. Flieg zu den Sternen und werde einer von Ihnen.
Geschrieben am 09.11.2021 um 08:43

Rainer Weyrich:

In tiefer Verbundenheit nehmen wir Abschied von einem liebenswerten Kollegen, der uns vor seiner Zeit verlassen hat.
Geschrieben am 09.11.2021 um 06:31

Uschi & Alex:

Es ist so schwer, das zu verstehen. Herbert du warst ein guter Kollege. Freundlich und immer für nettes Gespräch bereit. Es ist schön, das wir dich kennenlernen durften. Wir vermissen dich und sind unendlich traurig. Wir wünschen dir eine gute Reise. Ruhe in Frieden.
Geschrieben am 08.11.2021 um 21:14

Hans-Peter Schmaltz:

Mein aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 07.11.2021 um 22:24

Manuela & Jörg:

Viel zu früh von uns gegangen. Du bist uns immer ein freundlicher, hilfsbereiter und netter Kollege gewesen. Wir haben immer gerne mit dir gearbeitet. Ruhe in Frieden, wir behalten dich immer in guter Erinnerung.
Geschrieben am 07.11.2021 um 22:09