Wir trauern um

Magdalena Prax (76)

* 22.02.1945 16.11.2021

Urnenbeisetzung
Ort: Friedhof Ladenburg
Sonstiges:

Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.



Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattungen-gregor.de Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Magdalena Prax


Kondolenzbuch

† 16.11.2021

Bernd Meinhardt & Gisela:

Gott ist die Liebe - und Du bist bei ihm !
Geschrieben am 27.11.2021 um 12:12

Christa und Otto Töpfl:

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges. (Franz von Assisi) Der Familie sprechen wir unser Beileid aus. Christa und Otto
Geschrieben am 25.11.2021 um 08:51

Monika und Henning Baumgart:

Monika und Henning Baumgart Liebe Magdalene und alle deine Angehörigen sind wir in Gedanken verbunden. Wir trauern sehr um dich, denn wir haben schöne Dinge mit dir erlebt und uns immer darüber gefreut,dass du so viel Lebenslust hattest. Ich habe viel mit dir gelacht . Deinen Kindern dem Heiner wünsche ich alles Gute. In Trauer Monika und
Geschrieben am 22.11.2021 um 18:15

Wolfgang und Brigitte Kandzia:

Die erste Hochzeit, an der ich als Kind teilnehmen durfte, war die von Erich und Magda. Durch unsere tiefverbundene Nachbarschaft mit Familie Prax war es eine Selbstverständlichkeit große Familienfeiern gemeinsam zu begehen. Mit dem Größerwerden der beiden Familien wurde der Kontakt leider geringer. Aber bei den seltenen Treffen mit Magda war sofort eine innige Herzlichkeit spürbar.- Magdas Wesen. Wir bedauern Ihren Tod sehr, und wünschen Euch trotz der tiefen Trauer große Dankbarkeit für Ihr Sein. In stillem Gedenken Wolfgang und Brigitte ( Biggi )
Geschrieben am 22.11.2021 um 17:57

Brigitte Mutter, Wilhelm Buttler:

Es nimmt der Augenblick ,was Jahre geben. (Johann Wolfgang von Goethe). Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 22.11.2021 um 10:55

Hans und Herta, Jürgen und Barbara, Günther und Gabi mit Lea, Maxim und Nikita:

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann.
Geschrieben am 21.11.2021 um 12:59

Waltraud Radmer:

Magdalena war eine gute und liebe Freundin. Ich werde sie vermissen. Viel Kraft für die Angehörigen, besonders für ihren Enkel. Walle
Geschrieben am 20.11.2021 um 09:53